Laterne, Laterne: Am Martinstag, Sonntag, dem 11. November 2018, freuen sich viele Berliner Familien auf leckere Martinsgänse, stimmungsvolle Laternenumzüge und romantische Lichterfeste! Die Tradition geht zurück auf den heiligen Martin, Bischof von Tours, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte und der bis heute für seine Großherzigkeit verehrt wird.

Gänsebraten in Berlin

Der Martinstag wird mit dem Martinsfest gefeiert, wo für viele eine leckere Martinsgans einfach dazu gehört. Wo Berliner Restaurants die besten und knusprigsten Martinsgänse servieren, stellen wir euch in unserer Top10 Liste für Martinsgans und Gänsebraten zusammen.

Französische Gans im Restaurant Ganymed
Eine wunderbar auf französische Art braisierte Gänsekeule serviert das französische Restaurant Ganymed am Schiffbauerdamm am Martinstag und ab dann bis Weihnachten. Am Martinstag selbst verwöhnt der Küchenchef die Gäste mit einem 3-Gänge-Martinstags-Menü auf französische Art.

Knusprige Gans im Restaurant Relish
Besonders knusprig wird die Gans etwa im Restaurant Relish in Mitte serviert, traditionell mit Kartoffelklößen, Maronen, Grünkohl und Rotkohl. Die Gänsesaison im Relish beginnt am Martinstag und geht bis Weihnachten.

Gans(z) rustikal im Restaurant Scheune
Das urige Restaurant Scheune ist auf Herzhaftes spezialisiert. In dem rustikalen Ambiente einer alten Scheune werden ganze Gänse gebraten und als Viertel- oder ganze Gans mit den traditionellen Beilagen am Martinstag serviert.

Laternenfeste und Laternenumzüge in Berlin

Für Familien mit Kindern sind am Martinstag vor allem die schönen Laternenfeste und Umzüge ein stimmungsvolles Highlight in der dunklen Jahreszeit. Wo die schönsten Martinszüge und Laternenfeste in Berlin stattfinden, haben wir hier für euch zusammen getragen.

Britz: Sankt Martinstag im Britzer Garten
Wohl der größte und schönste Martinstags-Umzug in Berlin findet am Martinstag im Britzer Garten statt. Der Laternenumzug beginnt traditionell an der Festplatzbühne mit einem musikalischen Highlight und der Sankt Martinsgeschichte. Danach geht der lange Zug mit Hunderten von Laternen und St. Martin hoch zu Ross zur Spiel- und Liegewiese, wo leckere Weckmännchen am wärmenden Martinsfeuer verteilt werden.
Wann: So, 11.11.2018, 16:30 – 18:00 Uhr
Wo: Britzer Garten | Sangerhauser Weg 1 | 12349 Berlin
Eintritt: der reguläre Parkeintritt (2 Euro für Erwachsene, Kinder bis 6 Jahre und Jahreskarteninhaber: freier Eintritt)

Dahlem: Textilhandwerksmarkt mit St. Martin Laternenumzug
Am 10. & 11. November lädt das Landgut und Museum Domäne Dahlem zum 30. Berliner Textilhandwerksmarkt. 30 Handwerksbetriebe stellen ihre selbst gefertigten Textilien vor, für Kinder gibt es Filzen, ein schönes altes Kinderkarussell und eine Feuershow. Höhepunkt des Festes ist jeweils um 17:30 Uhr der großen St.-Martin-Laternenumzug, auch hier mit St. Martin hoch zu Ross. Der Markt selbst geht von 10 Uhr – 18 Uhr und zeigt handgefertigte Textilprodukte aus Naturmaterialien wie Wolle, Leinen, Seide und Baumwolle. Die Laternen für den Umzug können mitgebracht oder auf der Domäne erworben werden.
Wann: Sa + So, 10.11. + 11.11.2018, ab ca. 17:30 Uhr
Wo: Domäne Dahlem, Königin-Luise-Str. 49, 14195 Berlin
Eintritt: 3,00 Euro, erm. 1,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei

Zehlendorf: Martinsfest im Museumsdorf Düppel
Das Museumsdorf Düppel schließt die Saison 2018 mit einem großen Familienfest, dem Martinsfest, ab. Der Martinstag im Museumsdorf wird zu einem schönen Erlebnis, denn auf dem Open-Air-Gelände des mittelalterlichen Dorfs zwischen den historischen Gebäuden leuchten die Laternen besonders schön. Dazu gibt’s Musik und Gesang und Kulinarisches an der Grapenschenke. Bitte Laternen mitbringen!
Wann: So, 11.11.2018, Start der Laternenumzüge 15:00, 17:00 und 19:30 Uhr
Wo: Museumsdorf Düppel, Clauertstraße 11, 10163 Berlin-Zehlendorf
Eintritt: 3,50 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Tempelhof: Laternenumzug der ufafabrik
Der Kinderbauernhof der ufaFabrik in Tempelhof veranstaltet auch 2018 wieder ein Großes Laternenfest mit Umzug, Lagerfeuer, Stockbrot, Kakao und Punsch und vielen kleinen und großen phantasievollen Laternen. Wie in den beiden vergangenen Jahren sorgt das Berliner Schalmeienorchester musikalisch für den guten Ton. Natürlich traben auch die Ponys des Kinderbauernhofs wieder mit. Treffpunkt und Start ist der Spielplatz des Kinderbauernhofs.
Wann: So, 11.11.2018 um 17:17 Uhr
Wo: Kinderbauernhof der ufaFabrik, Viktoriastr. 13 | 12105 Tempelhof | www.ufafabrik.de
Eintritt: frei

Mitte: Das Spiel vom Heiligen Martin im Berliner Dom mit Laternenumzug
Das Familienkonzert am Martinstag im Berliner Dom hat inzwischen Tradition. In diesem Jahr wird „Le Mystère de Saint Martin“ von Andrieu de la Vigne aus dem Jahr 1496 zu hören sein. Mitwirkende sind Mädchen des Mädchenchores der Sing-Akademie zu Berlin und Knaben des Staats- und Domchores zu Berlin, sowie ein Mantel, ein Schwert und viele Gänse. Im Anschluss an das Martinsspiel findet ein Laternenumzug vom Berliner Dom zum Gendarmenmarkt statt.
Wann: Familienkonzert: 11.11.18 ab 16:30 Uhr, Laternenumzug ab ca. 18:00 Uhr
Wo: Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178 Berlin, Tel: 030- 20269-136, www.berliner-dom.de
Eintritt: frei, Spenden sind erbeten

Reinickendorf: Martinsumzug auf der Familienfarm – Alte Fasanerie in Lübars

Die Alte Fasanerie Berlin-Lübars in Reinickendorf lädt am 11.11.2018 zum traditionellen Martinsumzug ein – mit Bettler, Ross und Reiter.
Los geht es dieses Jahr um 16:30 Uhr. Am Lagerfeuer wird die Legende vom heiligen Martin erzählt, im Anschluss daran findet gegen 17 Uhr der Laternenumzug statt. Alle Kinder werden gebeten, eine eigene Laterne mitzubringen. Wieder zurück auf dem Hof der Familienfarm gibt es einen gemeinsamen Abschluss in der Hofschule. Für Kinder wird kostenloser Kinderpunsch geboten und für die Erwachsenen bietet das Restaurant Glühwein und Grillwürstchen zum Verkauf.
Wann: So, 11.11.18, 16:30 Uhr – ca. 18:30 Uhr
Wo: Familienfarm, Alte Fasanerie Berlin-Lübars, Fasanerie 10, 13469 Berlin
Eintritt: frei

Consuela

Consuela

Consuela ist Redakteurin bei Top10 Berlin und widmet sich liebevoll den Texten unserer Top10 Berlin Locations. Immer auf der Suche nach neuen Themen ist Kulturliebhaberin Consuela in der Stadt gut vernetzt und kennt alle Ansprechpartner und Locations auswendig. Wenn Consuela nicht gerade für Top10 Berlin unterwegs ist, genießt sie die Wochenenden gern mit ihrer Familie im Grünen.


Webseite: www.top10berlin.de