Sonne satt am Wochenende in Berlin! Hoch Leo beschert uns ein perfektes Frühlingswochenende in der Hauptstadt und uns zieht es magisch hinaus ins Freie. Überall in der Stadt locken schöne Strecken Spaziergänger mit ihren Familien nach draußen. Die schönen Spaziergänge bieten Erholung, gute Luft und Sonnenstrahlen nach den viel zu langen Wintermonaten. Egal ob man am Wasser spazieren gehen möchte, durch einen Park schlendern will oder eine ausgedehnte Runde mit dem Hund drehen möchte, Berlin bietet die perfekte Strecke für jeden. Wir stellen euch einige der schönsten Berliner Spaziergänge vor. Hurra, der Frühling ist da!

Schlachtensee
Eine schöne Strecke für Spaziergänger führt rund um den Schlachtensee in Zehlendorf. Ein Waldweg führt 5,5 km durch die Wälder um den See herum. Viele Familien und Sonntagsausflügler nutzen das stadtnahe Ziel am Wochenende für einen Ausflug. Hat man den See umrundet, befindet sich direkt am nördlichen Ende des Schlachtensees das historische Gasthaus Fischerhütte mit seinem wundervollen Ausblick. Das Restaurant serviert süddeutsch-österreichische und saisonale Speisen und bietet auf einer schönen Sonnenterrasse Gelegenheit, das Gesicht in die Sonne zu halten und vom Spaziergang auszuruhen.

Landwehrkanal
Eine beliebte Strecke zum Spazierengehen, besonders am Wochenende, sind die Uferwege entlang des Landwehrkanals am Paul-Lincke-Ufer und Maybachufer. Der Kanal trennt Friedrichshain von Kreuzberg und auf beiden Seiten lässt es sich hervorragend entlang spazieren mit vielen schönen Cafés und Restaurants am Wegesrand und schönen Sitzgelegenheiten auf Bänken oder Wiesen direkt am Wasser. Ein Highlight an jedem zweiten Wochenende ist der Bummel über den Nowkoelln Flohmarkt, um nach schönen Vintage-Teilen zu stöbern. Auch bei Joggern ist die Strecke, die sich auch für Anfänger eignet, sehr beliebt. Ein besonderer Tipp nach dem Spaziergang ist die Einkehr auf dem Restaurantschiff Van Loon. Bei einem Essen auf dem Sonnendeck der Van Loon kommt perfektes Urlaubsfeeling auf.

Britzer Garten
Ein Muss für jeden Berliner bei schönem Wetter ist ein Spaziergang durch den Britzer Garten, den ehemaligen BUGA-Park, in Neukölln. Ein Besuch im Britzer Garten bietet mit seiner weiträumigen Parklandschaft, einem Wasserspielplatz und einem Naturlehrpfad zu jeder Jahreszeit Erholung. Im Frühling locken Frühblüher wie Krokusse und Schneeglöckchen und Frühjahrslämmer. Das Zentrum des gut 100 Hektar großen Parks bildet ein See mit einem Café, den Britzer Seeterrassen. In den Britzer Seeterrassen kann man wunderbar am Wasser sitzen und im Grünen frühstücken, brunchen, essen und feiern.

Humboldthain
Einen schönen Spaziergang im Grünen kann man im Volkspark Humboldthain mit einem grandiosen Ausblick über Berlin verbinden. In dem großen Park im Wedding gibt es einen Wasserlauf, eine schöne Krokuswiese, die im Frühling farbenfroh blüht und eine große Liegewiese in der Mitte des Parks, auf der Wikingerschach oder Boule gespielt werden. Treppen führen unter schattigen Bäumen 85 Meter hoch zu den Flaktürmen der Humboldthöhe. Zum Abstieg geht‘s über Serpentinen durch den bewaldeten Park in Richtung eines hübschen Rosengartens.

Grunewald mit Hund
Wer ein schönes Auslaufgebiet für seinen Hund sucht, wird im Grunewald fündig. Hier befindet sich das größte zusammenhängende Hundeauslaufgebiet Berlins mit vielen Bäumen, weiten Wegen und ausreichend Wasserstellen. Die Uferwege des Grunewaldsees und des nördlich folgenden Hundekehlefenn bis hin zum Hundekehlesee bilden das offizielle Hundeauslaufgebiet. Mitten in diesem schönen Gebiet liegt der Grunewaldsee. An seiner nördlichen Seite ist auch eine Badestelle für Hunde ausgeschildert. In der warmen Jahreszeit befindet sich hier ein beliebter Treffpunkt für alle Hundebesitzer.

Aktive Erholung
Wer es aktiver mag, holt die Inline-Skates oder das Fahrrad aus dem Keller und tobt sich in den Parks und auf den Berliner Radstrecken richtig aus. Ein besonderes Erlebnis ist zum Beispiel die sportliche Nutzung des 303 Hektar großen Areals auf der Tempelhofer Freiheit. Die besten Strecken für Jogger, Radfahrer und Skater in Berlin haben wir in Top10 Listen für euch zusammengestellt.

Antje

Antje

Unsere PR-Managerin Antje ist bei uns für all die schönen Kooperationen und die Kommunikation rund um Top10 Berlin zuständig. Berlin-Kennerin Antje ist immer in der Stadt unterwegs, trifft ihre vielen Freunde und testet leidenschaftlich gern alles Neue. Brauchen Kollegen einen guten Tipp für Geschäftsessen oder Abendplanung, sind sie bei Antje goldrichtig. In ihrer Freizeit ist die passionierte Volleyballerin an den schönsten Beachvolleyball-Spots der Stadt zu finden.


Webseite: www.top10berlin.de