Die Top10 Berlin Redaktion ist immer in der Stadt unterwegs und verrät euch nun die angesagtesten neuen Orte in der Hauptstadt – hier müsst ihr unbedingt mal hin:

Avocado Club Berlin
Im Avocado Club in Friedrichshain dreht sich alles um den Superfood-Liebling Avocado. Das kleine Restaurant ist als Kontrast zur grünen Avocado komplett in rosa eingerichtet. Wände, Stühle, Tische und sogar die Toilette erstrahlen in zartem Rosa und erinnern an einen Urlaub in Florida. Die angebotenen Speisen und Getränke sind kreativ und ein Paradies für alle Fans der Avocado. Ob gegrillt, im Waffelteig, als Pesto, als Eis, Brotaufstrich oder Smoothie und Kaffee, hier wird jeder Fan der vitamin- und nährstoffreichen Avocado glücklich.

WO:

Holteistraße 13 | 10245 Berlin-Friedrichshain | Website

The Greens – Coffee & Plants
Eine unerwartete Idylle mitten in der Großstadt, nahe dem Alexanderplatz, tut sich Besuchern auf dem Innenhof der Alten Münze auf. Mit dem The Greens – Coffee& Plants wurde hier eine grüne Oase mitten im urbanen Großstadttrubel geschaffen. Die Kombination aus Pflanzen und leckeren Snacks und Getränken lässt unwillkürlich Urlaubsgefühle und Wohlfühlstimmung aufkommen. In dem pflanzenreich-gestalteten Innenraum des Cafés oder im zum Café gehörigen Garten auf Hollywoodschaukel und Holzbänken genießen die Gäste Kuchen, hausgemachte Power Balls, frisch belegte Natursauerteigbrote, Cereal Bowls und kunterbunte The Greens-Latte-Drinks in rot, gelb und grün. Die ausgestellten Pflanzen wie Kakteen und Sukkulenten kann man übrigens auch kaufen und gleich für zu Hause mitnehmen.

WO:

Am Krögel 2 | 10179 Berlin-Mitte | Website

Angiyok
Die neue Eisbar und Eventlocation Angiyok in der Spandauer Straße in Reichweite des Hackeschen Marktes empfängt ihre Gäste zum Besuch einer arktischen Eiswelt mit verschiedenen Eisskulpuren und einer Temperatur von -10 Grad. Alle Besucher werden mit einem wärmenden Cape und Handschuhen ausgestattet und tauchen ein in die aus Eiswelt, die aus über 60 Tonnen Eis geschaffen wurde. Neben Husky-Schlitten, Eisbären und Rentieren, einer Bar, Sitzgelegenheiten und einigen Inuit-Figuren, sind auch das Brandenburger Tor und der Berliner Fernsehturm aus Eis gestaltet. An der Eisbar bekommen die Gäste bei Musik aus den aktuellen Charts bunte Cocktails aus echten Eisgläsern. Mehr Abkühlung in diesem heißen Sommer geht nicht!

WO:

Spandauer Straße 2 | 10178 Berlin-Mitte | Website

Tenzan Lab
Das neu eröffnete Tenzan Lab im Prenzlauer Berg serviert japanisches Kakigōri-Eis. Von riesigen Eisblöcken werden Flocken abgeschaut und nach original japanischem Rezept mit Sirup in verschiedensten Geschmackssorten wie Avocado, Zitrone oder Himbeere aromatisiert. Die Eisberge sind schön bunt und weniger süß als das Eis nach italienischer Rezeptur. Gerade in diesem heißen Berliner Sommer sind die Eisflocken ein cooler Eistrend, den man mal ausprobieren sollte.

WO:

Wörther Straße 22 | 10405 Berlin-Prenzlauer Berg | Website

The Reed
Der neue Hotspot am Alexanderplatz The REED ist Restaurant, Fitness- und Musikclub in einem. Namensgeber der Location ist John Reed, Teil der Fitnesskette McFit. Hier finden Live-Fitness-Events wie John’s Bootcamp für Sportbegeisterte statt. Der Restaurantbereich verbindet kreatives Design mit moderner Technik. Es gibt hier Raffinessen wie einen multimedialen Lift oder eine individuell bespielbare 20 m lange LED-Wall und die Panorama-Glasfront mit freiem Blick auf den Berliner Fernsehturm. Auf der Speisekarte steht Healthy Food wie Chia-Pudding, Veggie Bowl, Rindstartar und Low Carb Bolo. Immer sonntags gibt es hier einen Brunch.

WO:

Karl-Liebknecht-Straße 13 | 10178 Berlin-Mitte | Website

Antje

Antje

Unsere PR-Managerin Antje ist bei uns für all die schönen Kooperationen und die Kommunikation rund um Top10 Berlin zuständig. Berlin-Kennerin Antje ist immer in der Stadt unterwegs, trifft ihre vielen Freunde und testet leidenschaftlich gern alles Neue. Brauchen Kollegen einen guten Tipp für Geschäftsessen oder Abendplanung, sind sie bei Antje goldrichtig. In ihrer Freizeit ist die passionierte Volleyballerin an den schönsten Beachvolleyball-Spots der Stadt zu finden.


Webseite: www.top10berlin.de