Neue Top10: Sommerferien Aktivitäten 2012 in Berlin

Die neue Top10 für die Berliner Sommerferien 2012 ist da!
M
it vielen Tipps für Kinder und Jugendliche

Keine Zeit für Langeweile! Ob Detektivspiel per GPS, selber ein Video drehen, FEZitty unsicher machen oder einfach Badespaß genießen – die Berliner Sommerferien 2012 werden auf jeden Fall spannend. Es ist wohl eher schwierig das Passende für die eigenen Intesseren, die eigene Altersklasse und den eigenen Geldbeutel zu finden. Die Top10 Redaktion versucht Orientierungshilfe zu geben und stellt 10 ganz unterschiedliche Angebote näher vor.

FEZitty -Hauptstadt der Kinder | Foto: FEZ

FEZitty -Hauptstadt der Kinder | Foto: FEZ

Ein Riesenferienspaß bietet das FEZ in der Wuhlheide mit seiner Ferienstadt FEZitty, wo Kinder Stadtreinigung, Arbeitsamt und Kunst und Kultur spielen können. Seine Rechte kennen ist nie verkehrt. Dem Thema Kinderrechte widmet sich das Machmit! Museum im Prenzlauer Berg. Galaktisch gut werden die Ferien hoffentlich im Labyrinth Kindermuseum im Wedding, denn da ist man ins Weltall unterwegs. Zirkuskind spielen oder Englisch lernen kann man im Kinderzirkus Cabuwazi. Mit einem GPS auf Schnitzeljagd gehen größere Kinder und Jugendliche in Marzahn, bei der Spurensuche des dortigen Medienkompetenzzentrums. Die Jugendkunstschule ATRIUM in Reinickendorf bietet für Jugendliche einen Videokursus an. Die beliebte Hörspiel-Tour “Der Kater vom Helmholtzplatz” wird auch in diesem Jahr bei gutem Wetter für Laune sorgen. Das weltberühmte Bauhaus-Archiv im Tiergarten bietet als Sommerferienaktivität die Möglichkeit, selber Baumeister zu sein. Mit dem Superferienpass kann ein Ferienkind vergünstigt seine Erzeuger in die Humboldt Box in Mitte mitnehmen und dort Eskimo-Gesängen lauschen!

Super-Ferien-Pass2012/13 | Grafik: Jugendkulturservice

Super-Ferien-Pass2012/13 | Grafik: Jugendkulturservice

Der Super-Ferien-Pass Berlin 2012/13

Übrigens: 500 Angebote für 100 Ferientage für kleines oder gar kein Geld bietet der Super-Ferien-Pass. Den gibt es für 9 Euro online beim JugendKulturService Berlin, den Berliner Bürgerämtern, den Sommerbädern der Bäderbetrieben oder bei Kaiser’s. Übrigens: Die Investition lohnt sich schon allein für den Badespaß in den Bädern der Berliner Bäderbetriebe, denn mit dem Super-Ferien-Pass hat man da in den Ferien freien Eintritt!

Der Berliner Sommerferien-Kalender 2012

für Rund 100 Hinweise auf zum Teil vom Land Berlin geförderte Ferienaktivitäten sind im Berliner Sommerferien Kalender 2012 zu finden, den der Jugendkulturservice und andere Institutionen wie das FEZ, die Landesvereinigung Kulturtelle Jugendbildung, jugendnetz-berlin.de und der Landesjugendring Berlin zusammengestellt haben.
Den Kalender gibt es kostenlos online als PDF-Download.

Weitere Ideen der Top10 Berlin Redaktion für die Sommerferien 2012 sind in folgenden unserer Listen zu finden:

Kinder sind glücklich über den Beginn der Sommerferien | Foto: dpa

Kinder sind glücklich über den Beginn der Sommerferien | Foto: dpa


Top10 Kindertheater

Top10 Kindermuseen
Top10 Papa Kind Ausflüge
Top 10 Ausflüge für Kinder nach Brandenburg

Top10 Indoor Aktivitäten bei Regen
Top10 Indoor Spielplätze
Top10 Spielplätze
Top10 Geburtstage für Kita-Kinder
Top10 Geburtstag für Schulkinder
Top10 Kindercafés
Top10 Eiscafés
Top10 Pizza
Top10 Pasta
Top10 Picknickplätze
Top10 Öffentliche Grillplätze
Top10 Hostels und Jugend Hotels
Top 10 Frei- und Sommerbäder
(Achtung: In den Bädern der Bäder Betriebe habe Inhaber des Super-Ferien-Pass freien Eintritt)

Die Top10 Redaktion wünscht Euch superschöne Ferien!!!

Neue Top10: Kindertheater in Berlin

Die schönsten Theater für Kinder in Berlin

Komische Oper | Mikropolis | Foto: Wolfgang Silveri

Komische Oper | Mikropolis | Foto: Wolfgang Silveri

Der Phantasie freien Lauf lassen, sich in fremde Welten träumen, wo ginge das besser als auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Puppentheater, Theater von Anfang an, Kinderoper, Theaterworkshops, Theater Basteln, Open Air Kindertheater, zeitgenössische Inszenierungen für Kinder – die Berliner Theaterlandschaft bietet eine Fülle ganz unterschiedlicher Ansätze. Die Top10 Redaktion hat versucht, diese ungeheure Vielfalt exemplarisch abzubilden. Wir stellen in unserer neuen Top10 für Kindertheater in Berlin unterschiedliche Spielstätten vor, die mit Ihrem Engagement besonders beeindrucken.

Das legendäre GRIPS Theater am Hansaplatz | Foto: dpa picture alliance

Das legendäre GRIPS Theater am Hansaplatz | Foto: dpa picture alliance

Das legedäre GRIPS Theater am Hansaplatz im Tiergarten ist mit seinem innovativ-zeitgenössischen Ansitz in der deutschen Kindertheater Landschaft immer noch wichtig. Das Theater an der Parkaue in Lichtenberg wagt sich an klassische Stoffe und beeindruckt darüber hinaus durch sein breit angelegtes Repertoire. Die Komische Oper Berlin hat sich unter der Intendanz von Andreas Homoki zu einem Opernhaus entwickelt, das seine jungen Zuschauer ernstnimmt und für die Oper begeistern will. Die Schaubude im kinderreichen Bezirk Prenzlauer Berg versorgt ihr Publikum mit einem kontinuierlichen Kinderspielplan und macht bei Festivals mit wie der Langen Nacht der Familie. Das ATZE Musiktheater im Wedding macht Familientheater von 5 bis 99 Jahren. Astrid-Lindgren Klassiker wie “Pippi Langstrumpf” sind immer wieder – neben anderen Highlights – auf der Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ zu finden.  Das ATRIUM in Reinickendorf ist mehr als nur ein Kindertheater, sondern gleichzeitig Jugendkunstschule, Literaturwerkstatt und Zentrum für Jugendtheater. Liebevoll gestaltete Puppen wie die winzigen Trolle Lillebi und Lillebo finden kleine Zuschauer ab 4 Jahren im Figurentheater Grashüpfer im schönen Treptower Park. “Theater von Anfang an” bietet das kleine Theater o.N. im Prenzlauer Berg, das sich an kleine und kleinste Kinder richtet. Schöne Kindertheater-Erlebnisse unter freiem Himmel erlebt man in der Freilichtbühne in der Spandauer Zitadelle mit dem Berliner Kindertheater.

Wir wünschen Berliner Familien mit unserer neuen Top 10 für Kindertheater eine tolle Kindertheater Spielzeit!