Neue Top10: Kinderbauernhöfe

Die schönsten Kinderbauernhöfe in Berlin!

Fest auf der Weddinger Kinderfarm | Foto: Weddinger Kinderfarm

Fest auf der Weddinger Kinderfarm | Foto: Weddinger Kinderfarm

Wissen, wie ein Huhn oder eine Kuh aussiehen – für Kinder in Berlin kein Problem. Die engagierten Kinderbauernhöfe und Kinderfarmen in Berlin sorgen für Kontakte mit der Natur und Spielräume im Freien . Hier dürfen Kinder füttern, striegeln, streicheln, aber auch gärtnern oder einfach mal in grüner Umgebung Energie tanken. Da die Kinderbauernhöfe oft auf viel ehrenamtlicher Arbeit beruhen, freuen sich die meisten über Spenden, Mitarbeit oder Beiträge zum Tierfutter.

Viele Kinderbauernhöfe bieten in den Berliner Sommerferien auch schöne Ferienworkshop, Werkstätten und besondere Spiel- und Freizeitmöglichkeiten an. Wir haben zehn schöne Bauernhöfe, Kinderbauernhöfe und Kinderfarmen in unserer neuen Top10 für Kinderbauernhöfe zusammengefaßt.

Die Domäne Dahlem nimmt bei den vorgestellten Orte eine besondere Stellung ein, ist sie doch der einzige “richtige” Bauernhof, der als Bio-Bauernhof bewirtschaftet wird. Die Familienfarm Lübars in Reinickendorf veranstaltet in den Sommerferien ein umfangreiches Ferienprogramm. Ferienangebote sind ebenfalls Standard auf dem Kinderbauernhof der UfaFabrik in Tempelhof. Ein Mittelding zwischen Kinderfarm und Bauspielplatz ist der Kinderbauernhof Pinke Panke in Pankow, der in den Ferien u. a. Werkstätten in alten Handwerkstechniken anbietet. Kleine Gärtner kommen auf dem Kinderbauernhof Görlitzer Park groß raus. Der Kinderbauernhof am Mauerplatz in Kreuzberg heißt so, weil er  auf einem ehemaligen Trümmergrundstück an der Mauer entstanden ist. Ein wichtiges Angebot für Kinder im Großstadtkiez Wedding ist die Weddinger Kinderfarm mit ihren Ponys.  Der Tierhof Alt-Marzahn punktet in den Ferien mit der Aktion “lebendige Märchen” im Stall. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Charlottenburger Ziegenhof, der als Kiezinitiative entstand. Eine große Auswahl an einem täglich wechselnden Freizeitangebot offeriert die Jugendfarm Moritzhof im Prenzlauer Berg.

Wir wünschen viel Freude an den Tieren auf denTop10 Kinderbauernhöfen.

Tolle Ideen für die Sommerferien 2013 sind in folgenden unserer Listen zu finden:

NEU! Top10 Sommerferientipps für Kinder
NEU! Top10 Sommerferientipps für Jugendliche

Top10 Kindertheater
Top10 Kindermuseen
Top10 Papa Kind Ausflüge
Top 10 Ausflüge für Kinder nach Brandenburg
Top10 Indoor Aktivitäten für Kinder bei Regen
Top10 Indoor Sport bei Regen
Top10 Indoor Spielplätze
Top10 Spielplätze
Top10 Geburtstage für Kita-Kinder
Top10 Geburtstag für Schulkinder
Top10 Kindercafés
Top10 Eiscafés
Top10 Pizza
Top10 Pasta
Top10 Picknickplätze
Top10 Öffentliche Grillplätze
Top10 Hostels und Jugend Hotels
Top 10 Frei- und Sommerbäder
Top10 Kindermode
(Achtung: In den Bädern der Bäder Betriebe habe Inhaber des Super-Ferien-Pass freien Eintritt)

Super-Ferien-Pass Berlin 2013/14

Super-Ferien-Pass 2013/2014

Super-Ferien-Pass 2013/2014

Ein zentrales Sommerferien-Angebot für Kinder und Jugendliche in Berlin ist der neue Super-Ferien-Pass 2013/2014 des JugendKulturService. Er enthält über 600 Angebote und Ideen mit Preisvorteilen in Kultur, Sport und Freizeit, darunter auch die besonders im Sommer beliebte Badekarte, die kostenloses Baden in den Bädern der Berliner Betriebe ermöglicht. Der Pass kostet 9 Euro, gilt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre und ist in allen Ferien bis Ostern 2014 gültig.

Weitere Tipps im Berliner Sommerferien-Kalender 2013

Der „Berliner Sommerferien-Kalender 2013“ ist mit rund 120 Angeboten umfangreicher als im Vorjahr und bietet einen umfassenden und zugleich kompakten Überblick auf die Aktionen und Projekte der beteiligten Institutionen. Der Sommerferien-Kalender wurde vom Jugendkulturservice und anderen Institutionen wie dem FEZ, der Landesvereinigung Kulturtelle Jugendbildung, jugendnetz-berlin.de und dem Landesjugendring Berlin zusammengestellt. Den Kalender gibt es kostenlos online als PDF-Download.

 
Tolle Ideen für die Sommerferien 2013 sind in folgenden unserer Listen zu finden:

NEU! Top10 Sommerferientipps für Kinder
NEU! Top10 Sommerferientipps für Jugendliche

Die Top10 Redaktion wünscht schöne Ferien | Foto: dpa picture-alliance

Die Top10 Redaktion wünscht schöne Ferien | Foto: dpa picture-alliance

Top10 Kindertheater
Top10 Kindermuseen
Top10 Papa Kind Ausflüge
Top 10 Ausflüge für Kinder nach Brandenburg
Top10 Indoor Aktivitäten für Kinder bei Regen
Top10 Indoor Sport bei Regen
Top10 Indoor Spielplätze
Top10 Spielplätze
Top10 Geburtstage für Kita-Kinder
Top10 Geburtstag für Schulkinder
Top10 Kindercafés
Top10 Eiscafés
Top10 Pizza
Top10 Pasta
Top10 Picknickplätze
Top10 Öffentliche Grillplätze
Top10 Hostels und Jugend Hotels
Top 10 Frei- und Sommerbäder
Top10 Kindermode
(Achtung: In den Bädern der Bäder Betriebe habe Inhaber des Super-Ferien-Pass freien Eintritt)

 

 

 

Neue Top10: Sommerferien Aktivitäten für Jugendliche 2013 in Berlin

Am 19. Juni beginnen die großen Ferien in Berlin! Unsere neue Top10 stellt verschiedenen spannende Aktivitäten für Jugendliche in den Sommerferien vor.

Ob Schnitzeljagd mit GPS, Forschen im Planetarium, kreatives Gestalten, Musik machen oder die Prüfung zum Jugendleiter: Die Sommerferien 2013 bieten Jugendlichen in vielen Interessensgebiten ganz unterschiedliche Aktivitäten, Workshops, Kurse oder Camps an. Wir stellen exemplarisch zehn davon vor und wünschen viel Spaß und spannende erlebnisreiche Ferien beim Ausprobieren.

Sommerferien im Zeichen der Musik beim Musikcamp 2.0 in der Landesmusikakademie Berlin | Foto: Barpianist, dpa picture-alliance

Sommerferien im Zeichen der Musik beim Musikcamp 2.0 in der Landesmusikakademie Berlin | Foto: Barpianist, dpa picture-alliance

Musikbegeisterte Jugendlich können den ganzen Tag Musik machen uns sich dabei coachen lassen im Musikcamp 2.0 im FEZ. Jugendliche, die selbst Verantwortung übernehmen möchten, können in Flecken Zechlin eine Ausbildung zum Jugendleiter absolvieren. Das Museum für Fotografie bietet Jugendlichen die Möglichkeit Berlin fotografisch zu entdecken. Das Zeiss Planetarium bietet unterschiedliche Veranstaltungen an. Die Jugendkunstschule ATRIUM bietet in den Sommerferien verschiedene Workshops, etwa zur Druckgrafik oder zum Comic Zeichnen an. Das Computerspielemuseum zeigt in seinen neuen Räumen im Friedrichshain die Sonderausstellung von Matthias Zimmermann. Sportbegeisterte kommen im AbenteuerPark Potsdam auf Ihre Kosten. Jugend im Museum bietet in Zusammenarbeit mit dem Bode-Museum einen Workshop zum Skulpturengiessen an. Etliche Anbieter bieten Feriensprachkurse an. Die moderne Schnitzeljagd per GPS, Geocaching wird in verschiedenen Touren in Berlin angeboten.

Geld sparen mit dem Super-Ferien-Pass 2013/2014

Viele tolle Ideen sind im Super-Ferien_Pass Berlin zu finden | Foto: Super-Ferien-Pass

Viele tolle Ideen sind im Super-Ferien_Pass Berlin zu finden | Foto: Super-Ferien-Pass

Ein zentrales Sommerferien-Angebot für Kinder und Jugendliche in Berlin ist der neue Super-Ferien-Pass 2013/2014 des JugendKulturService. Er enthält über 600 Angebote und Ideen mit Preisvorteilen in Kultur, Sport und Freizeit, darunter auch die besonders im Sommer beliebte Badekarte, die kostenloses Baden in den Bädern der Berliner Betriebe ermöglicht. Der Pass kostet 9 Euro, gilt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre und ist in allen Ferien bis Ostern 2014 gültig.

Weitere Tipps im Berliner Sommerferien-Kalender 2013

Der „Berliner Sommerferien-Kalender 2013“ ist mit rund 120 Angeboten umfangreicher als im Vorjahr und bietet einen umfassenden und zugleich kompakten Überblick auf die Aktionen und Projekte der beteiligten Institutionen. Der Sommerferien-Kalender wurde vom Jugendkulturservice und anderen Institutionen wie dem FEZ, der Landesvereinigung Kulturtelle Jugendbildung, jugendnetz-berlin.de und dem Landesjugendring Berlin zusammengestellt. Den Kalender gibt es kostenlos online als PDF-Download.

Weitere Ideen für die Sommerferien 2013 sind in folgenden unserer Listen zu finden: 

Top10 Kindertheater
Top10 Kindermuseen
Top10 Papa Kind Ausflüge
Top10 Ausflüge für Kinder nach Brandenburg

Top10 Indoor Aktivitäten für Kinder bei Regen
Top10 Indoor Sport bei Regen
Top10 Indoor Spielplätze
Top10 Spielplätze
Top10 Geburtstage für Kita-Kinder
Top10 Geburtstag für Schulkinder
Top10 Kindercafés
Top10 Eiscafés
Top10 Pizza
Top10 Pasta
Top10 Picknickplätze
Top10 Öffentliche Grillplätze
Top10 Hostels und Jugend Hotels
Top 10 Frei- und Sommerbäder

(Achtung: In den Bädern der Bäder Betriebe habe Inhaber des Super-Ferien-Pass freien Eintritt)

Neue Top10: Sommerferien Aktivitäten für Kinder 2013 in Berlin

Bald sind sie da: die großen Ferien in Berlin. Unsere neue Top10 listet vielfältige Aktivitäten für Kinder in den Sommerferien 2013 in Berlin!

Ob Forschen im Museum, Ferien auf dem Bauernhof oder Zirkusträume: In den Sommerferien 2012 gibt es in Berlin eine Vielzahl unterschiedlichster Aktivitäten für Kinder verschiedener Altersgruppen (und Geldbeutel). Zehn stellen wir näher vor und wünschen viel Spaß beim Ausprobieren! Wir wünschen ganz viel Spaß und gute Erholung in den großen Ferien!

Spaß mit Pippi Langstrumpf | Foto: FEZ Berlin

Spaß mit Pippi Langstrumpf | Foto: FEZ Berlin

Ein superspannendes Ferienprogramm in drei verschiedenen Themenwelten hat das FEZ in der Wuhlheide organisiert. Spielofezien entführt in den Sommerferien in die Villa Kunterbunt, auf die Schatzinsel und nach Mittelerde. Das Labyrinth Kindermuseum im Wedding macht sich auf in die  Südsee! Betreute Ferienworkshops für berufstätige Eltern beitet das MACHmit Museum für Kinder im Prenzlauer Berg an. Zirkus Ferien Workshops werden wieder traditionell vom Kinderzirkus Cabuwazi organisiert. Den ganzen Juli über zeigt die Schaubude liebevoll ausgesuchte Theaterstücke für Kinder. Ferien auf dem Bauernhof bietet Großstadtkindern die Familienfarm Lübars in Reinickendorf Kindern an. Wenn das Wetter mitspielt bietet das Kinderbad Platsch Badefreuden an. Das Geheimnis des indianischen Sommers wird im KREATIVHAUS in Mitte ergründet. Mit der Kultur des Spielens befaßt sich das Märkische Museum Am Köllnischen Park in Mitte. Kleine Forscher kommen in den Sommerferien im Museum für Naturkunde voll auf Ihre Kosten.

Super-Ferien-Pass 2013/2014

Super-Ferien-Pass 2013/2014

Geld sparen mit dem Super-Ferien-Pass 2013/2014

Ein zentrales Sommerferien-Angebot für Kinder und Jugendliche in Berlin ist der neue Super-Ferien-Pass 2013/2014 des JugendKulturService. Er enthält über 600 Angebote und Ideen mit Preisvorteilen in Kultur, Sport und Freizeit, darunter auch die besonders im Sommer beliebte Badekarte, die kostenloses Baden in den Bädern der Berliner Betriebe ermöglicht. Der Pass kostet 9 Euro, gilt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre und ist in allen Ferien bis Ostern 2014 gültig.

Weitere Tipps im Berliner Sommerferien-Kalender 2013

Der „Berliner Sommerferien-Kalender 2013“ ist mit rund 120 Angeboten umfangreicher als im Vorjahr und bietet einen umfassenden und zugleich kompakten Überblick auf die Aktionen und Projekte der beteiligten Institutionen. Der Sommerferien-Kalender wurde vom Jugendkulturservice und anderen Institutionen wie dem FEZ, der Landesvereinigung Kulturtelle Jugendbildung, jugendnetz-berlin.de und dem Landesjugendring Berlin zusammengestellt. Den Kalender gibt es kostenlos online als PDF-Download.

Weitere Ideen für die Sommerferien 2013 sind in folgenden unserer Listen zu finden:

Top10 Kindertheater
Top10 Kindermuseen
Top10 Papa Kind Ausflüge
Top 10 Ausflüge für Kinder nach Brandenburg
Top10 Indoor Aktivitäten für Kinder bei Regen
Top10 Indoor Sport bei Regen
Top10 Indoor Spielplätze
Top10 Spielplätze
Top10 Geburtstage für Kita-Kinder
Top10 Geburtstag für Schulkinder
Top10 Kindercafés
Top10 Eiscafés
Top10 Pizza
Top10 Pasta
Top10 Picknickplätze
Top10 Öffentliche Grillplätze
Top10 Hostels und Jugend Hotels
Top 10 Frei- und Sommerbäder
Top10 Kindermode
(Achtung: In den Bädern der Bäder Betriebe habe Inhaber des Super-Ferien-Pass freien Eintritt)

Aktuell Stadtleben: Sommerferienaktivitäten für Kinder und Jugendliche in Berlin 2011

Tipps für die Schulferien in Berlin

Herrlich – keine Hausaufgaben, keine Klassenarbeiten und endlich ausschlafen! Aber nicht nur zum Faulenzen geben die Sommerferien die Gelegenheit. In Berlin gibt es ein Fülle an Angeboten, wie man die Sommerferien spannend gestalten kann. Ob Ausstellung, Workshop, Schnitzeljagd oder Piratenprüfung

Spielofezien mit Pippi und Co im FEZ | Foto: FEZ

Spielofezien mit Pippi und Co im FEZ | Foto: FEZ

- es gibt die unterschiedlichsten Aktivitäten für Kinder und Jugendliche verschiedener Altersgruppen (und Geldbeutel). Zehn stellen wir näher vor und wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Die Auswahl ist und diesmal wirklich schwer gefallen, denn es gibt viele tolle Intiativen, Workshops oder auch kleine Kurse, die auch viel Spaß bringen können. Einen wirklich ausführlichen Kalender mit sehr vielen weiteren Tipps, die nach erste und zweite Ferienhälfte sortiert sind, finden Kinder und Eltern unter www.jugendkulturservice.de. Unser Tipp der Top10 Redaktion: Viele weitere Anregungen für kleines oder gar kein Geld bietet der Berliner Super-Ferien-Pass. Den gibt es für 9 Euro online beim JugendKulturService Berlin, bei den Bäderbetrieben oder bei Kaiser’s. Der Erwerb dieses Passes lohnt sich schon allein wegen des Eintritts in die Freibäder. Denn damit hat man die ganzen Ferien freien Eintritt in die Bäder der Berliner Bäder Betriebe! Viel Spaß beim Planschen

Hier geht es zu unserer Liste!