Neue Top10: Restaurants am Wasser in Berlin

Die SpreeArche schwimmt auf der Müggelspree

Die SpreeArche schwimmt auf der Müggelspree

Sonntags gemütlich direkt am Wasser in Berlin frühstücken oder brunchen (wer mag kann sogar auf einem Restaurantschiff den Brunch oder das Frühstück genießen!) , ein Mittagessen mit Sicht auf die in der Sonne glitzernde Spree genießen oder abends ein Gläschen Wein auf einer Terrasse mit Havelblick – Restaurants und Cafés am Wasser haben ihren ganz eigenen Charme. Denn das leise Plätschern und der schöne Ausblick beruhigen.

Die Top10 Redaktion hat deshalb die lauschigsten und besten Restaurants am Wasser in Berlin recherchiert. Neben dem Essensangebot und der Lage ist dabei auch das maritime Ambiente in unsere Bewertung mit eingeflossen. Das komplette Ergebnis gibt’s hier auf einen Blick.

Auf Platz 1 hat es übrigens ein Restaurant geschafft, dass sich nicht nur am Wasser, sondern sogar auf dem Wasser befindet! Gäste, die in der SpreeArche essen wollen, müssen am Ufer mit einer Klingel eine Fähre holen. Diese bringt sie dann zum schwimmenden Blockhaus.

Doch nicht nur in unserer neusten Top10 stellen wir euch Restaurants am Wasser vor. Ebenfalls empfehlenswert und von Top10 Berlin getestet sind das  Spindler & KlattGrill Royal, Bio-Restaurant Salz & Pfeffer, Die Ständige Vertretung, Patio Restaurantschiff, Van Loonen Restaurantschiff, MS Hoppetosse und die Kapitäns Kajüte.

Die Top10 Redaktion wünscht jedenfalls viel Spaß beim Ausprobieren dieser Lokalitäten mit Spreeblick und vielleicht stoßt ihr beim nächsten Glas Wein ja auf uns mit an!

P.S.: Mehr Anstößiges findet sich in unserer Top10 mit sexy Dessous-Boutiquen. Da dürfte den Männern auch das Wasser im Mund zusammenlaufen ;-).

Neue Top10: Die schönsten Badeseen in Berlin

Top10 Berlin - Freizeit: Groß-Glienicker See

Die zwei grüne Inseln sind ein beliebtes Schwimmziel im Groß-Glienicker See

Kristallklares Wasser statt stinkiger Brühe, einsame Buchten anstatt Ölsardinen-Feeling und feinpudriger Sand statt spitzen Steinen und Scherben – gibt es solche idyllischen Badeseen noch in Berlin und Umgebung? Ja, die gibt es und wir verraten auch wo!

Die Top10 Redaktion hat nämlich in der letzten Woche die Badesachen eingepackt und sich auf die Suche gemacht nach den besten Orten zum Schwimmen und Sonne tanken in Berlin.

Und wir waren überrascht: Sie existieren noch, die weitestgehend unentdeckten Badeflecken!

Ein Beispiel ist die einsame Havel-Badestelle Kuhhorn. Während eines ganzen Nachmittags mussten wir hier mit maximal fünf weiteren Badegästen den schönen Sandstrand teilen.

Das mag auch daran liegen, dass die Bucht tief im Grunewald versteckt ist und es sich somit um einen echten Geheimtipp handelt.

Nur Eingeweihte finden den Weg dort hin. Oder alle mit der Wegbeschreibung von Top10 Berlin. Denn bei unseren Recherchen haben wir nicht nur auf die Wasserqualität und das Platzangebot geachtet, sondern auch viele Details aufgeschrieben, z.B. wo sich die nächste Toilette befindet, ob es vor Ort Imbiss-Möglichkeiten gibt oder Verpflegung eingepackt werden sollte und wie es mit Sonnen- und Schattenplätzen aussieht.

Besonders praktisch was das Finden der Badebuchten anbelangt ist da natürlich die mobile Variante von Top10 Berlin. Einfach www.top10berlin.de mit dem iPhone oder einem anderen Smart-Phone aufrufen und schon hat man auch unterwegs alle wichtigen Infos parat.

Hier ein paar Impressionen von unserer Badeseen-Recherche. Ein Klick auf das Foto verrät, an welchem See das Bild aufgenommen wurde.

Top10 Berlin - Freizeit: SchlachtenseeTop10 Berlin - Freizeit: Havel - Badestelle Kuhhorn

Top10 Berlin - Freizeit: Groß-Glienicker SeeTop10 Berlin - Freizeit: Sacrower See

Top10 Berlin - Freiezit: Neuer See FalkenhagenTop10 Berlin - Freiezit: KuhhornViel Spaß beim Entdecken unserer Badesee-Geheimtipps!

Top10 Gewinnspiel: Die Oh.. Oh.. Osterliche Schlemmerei

Top10 Gewinnspiel: Osterliche Schlemmerei

Da werdet ihr große Augen machen, denn dieses mal wird Ostern ganz entspannt und lecker. Versprochen! Statt Stress am heimischen Herd und verkohltem falschen Hasen, spendiert die Top10 Redaktion ein festliches 4 Gänge-Menü bei der Nummer 1 aus unserer Top10 für exquisites Oster-Essen in Berlin!

Der Preis:
Das Restaurant Kapitäns Kajüte liegt idyllisch in Alt-Gatow mit direktem Blick auf die Havel und den Grunewaldturm. In diesem wunderschönen Ambiente dürfen sich die Gewinner mit einem Gourmet-Ostermenü verwöhnen lassen. Zur Auswahl stehen u.a. Wildkräuter-Blütensalat mit Entenbruststreifen, Kaninchen mit Radieschen oder Rhabarbersuppe mit Holunder-Krokant-Parfait.

Hören wir da ein „Mhmmm, lecker…“? Dann einfach mitmachen!

Jeder, der Fan von Top10 Berlin auf Facebook wird oder schon ist, nimmt an dem Gewinnspiel teil! Denn unter allen neuen und alten Fans verschenken wir das luxuriöse Oster-Essen für 2 Personen. Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, den 31.03.2010 um 12:00 Uhr. Der Termin für das Essen ist übrigens zwischen Karfreitag und Ostermontag frei wählbar!

Dann mal hopp, hopp weiter zu Facebook gehoppelt ihr lieben Osterhasen und jetzt mitmachen!

Die Top10 Redaktion wünscht viel Glück!

P.S.: Merke, wer an Ostern die falschen Eier sucht, hat Weihnachten die Bescherung…

Die Kapitans Kajüte in Gatow

Bei schönem Wetter an Ostern, bietet die Kapitäns Kajüte eine traumhafte Außenterrasse direkt an der Havel.