Stadtleben Aktuell: 2. Lange Nacht der Familie in Berlin

2. Lange Nacht der Familien – am 5. Mai 2012 – Berlin und Umland | Mit ausgewählten Tipps!

Wenn am 05. Mai spät abends oder nachts Kinder mit ihren Eltern in der ganzen Stadt noch unterwegs sind, dann ist Familiennacht!

2. Lange Nacht der Familie in Berlin

2. Lange Nacht der Familie in Berlin

Dieser Sonnabend ist bis in die Nacht hinein der Abend der Kinder und ihrer Familien in unserer Stadt und im Umland. An genau 125 Orten können Kinder mit ihren Eltern Spannendes erleben, Neues erforschen und Unbekanntes gemeinsam ausprobieren.

In der ganzen Stadt und an einigen Orten im Berliner Umland hat das Berliner Bündnis für Familie mit seinen Partnern und den vielen engagierten Akteuren spannende Aktionen extra für die Familien erfunden, vorbereitet und organisiert.

Für nachtaktive Kinder ist genauso etwas dabei, wie für neugierige Familien oder für große und kleine Leute, die sich gerne gruseln. Hier finden nächtliche Wanderungen durch Stadtteile statt, Begegnungen mit Gespenstern, abendliche Führungen durch Parks, Museen oder Universitätslaboratorien und für kleine Techniker sind technische und künstlerische Erfinder-Workshops im angebot.

2. Lange Nacht der Familie in Berlin

2. Lange Nacht der Familie in Berlin

Für kunstinteressierte Familien gibt es Puppentheater und Mitspieltheater im Rampenlicht, gemeinschaftliche Musikerlebnisse, Lego– und Kochwettbewerbe, witzige und geheimnisvolle Lesungen, das Erschaffen von Familienkunstwerken, Bilderbuchkinos, Toben, Raufen, Kissenschlachten, Mutproben, Kino im Heu, Schwarzmalerei und Dunkelkabinette oder das beliebte Stockbrot am Lagerfeuer für die ganze Familie…

Da die Auswahl zu treffen, wird nicht einfach!

Ein wunderschöner Stadtplan mit den Angeboten hilft den Eltern und Kindern, in der langen Familiennacht den Überblick zu behalten. Auf www.familiennacht.de ist er als Veranstaltungs-Datenbank navigierbar.

 

Einige ausgewählte Tipps der Top10 Redaktion für die 2. Lange Nacht der Familie

Die Prinzessin auf der Erbse in der Schaubude

Das Kindertheater “Die Schaubude” ist mit dem Marionettenspiel “die Prinzessin auf der Erbse” märchenhaft mit dabei bei der LANGEN NACHT DER FAMILIE.
Uhrzeit: ab 20:00 Uhr
Eintritt: 6,00 Euro
Mehr Infos hier…»

Märchenhafte Nacht im Naturpark Schöneberger Südgelände

Am 5. Mai bietet sich die Möglichkeit den Natur- Park Schöneberger Südgelände einmal von einer anderen Seite kennen zu lernen. In der abendlichen Dämmerung ändert sich die Klangkulisse des Parks auf eine besondere Weise. Bei einer fachkundigen Führung taucht man ein, in die geheime Welt der Natur nach Sonnenuntergang. Kinder können den Märchen der Gebrüder Grimm lauschen.
Uhrzeit: 17:00 – 22:00 Uhr
Eintritt: 1,00 Euro
Mehr Infos hier…»

“Egon Olsen und Wickie haben einen Plan…” im FEZ Berlin

Kinder und Familien sind am Samstag im FEZ Berlin eingeladen, um die beiden bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. Egon hat die Zahlenkombination für die Tresortür zum Zirkus verlegt. Nun hat er einen Plan, der ihn, Kinder und Familien von Dänemark aus durch halb Europa führt. Starke Familienteams sind gefragt, um Spielaufgaben und Rätsel an einzelnen Stationen zu lösen…
Uhrzeit: 19:00 – 22.30 Uhr
Eintritt: frei!
Mehr Infos hier…»

Tintentag im Labyrinth Kindermuseum

Nachts und verträumt im Museum? Das Labyrinth Kindermuseum Berlin ist mit dabei bei der 2. Langen Nacht der Familie – mit “traumhaften” Aktionen für kleine Nachtschwärmer. Bei einer hoffentlich sternenklaren Nacht lockt die Erlebnis-Ausstellung “Frische Tinte” mit “traumhaften” Angeboten: Alle hellwachen Mädchen und Jungen dürfen sich auf gemütliche Lesungen unterm Sternenhimmel, eine fantasievolle Tintenkleckswerkstatt und Traumtänzerstunden freuen.
Eintritt: 3,00 Euro
Uhrzeit: 18:00 – 22:00 Uhr
Mehr Infos hier…»

Auszüge aus dem Kuh-Musical “Am Anfang war die Kuh” im Atze Musiktheater

Masthähnchen Chick gelingt die Flucht vom Riesenhof und landet auf der Wiese der Kuh, wo er um Asyl bittet. Der Kopf der Kuh will den ungebetenen Gast bis zum Einbruch der Dunkelheit wieder loswerden. Doch allein das Wort Dunkelheit macht Chick Angst, denn in seiner Mastanstalt brannte ständig Licht. So bittet er die Kuh flehentlich, das „große Licht“ anzulassen. Wird ihm die Kuh diesen Wunsch erfüllen? Das Hinterteil der Kuh verspürt jedenfalls großes Mitleid… Ab 7 Jahren.
Uhrzeit: 18:30 Uhr + 19:30 Uhr
Eintritt: 4,00 Euro
Mehr Infos hier…»

 

Allgemeine Infos zur 2. Langen Nacht der Familie hier finden: www.familiennacht.de

Das Programm:
www.familiennacht.de/informationen-fur-besucher/programm