Gaudi und Wies’nstimmung in der Hauptstadt

In München wurde die Mutter aller Oktoberfeste am 16. September eröffnet und ab diesem Wochenende heißt es auch in Berlin wieder an zahlreichen Stellen: O’zapft is! In den letzten Jahren hat sich das Oktoberfest auch hierzulande zu einer allseits beliebten Tradition entwickelt. Wir verraten euch, wo ihr in Berlin die beste Gaudi, die leckerste Schweinshaxn und ein zünftiges Wiesnbier bekommt.


Die Oktoberfeste in der Hauptstadt

Spreewiesn Berlin am Postbahnhof
Am Postbahnfof direkt gegenüber von der East Side Gallery an der Spree feiert ihr ein feucht-fröhliches Oktoberfest in der Spreewiesn Hütte. Die originale Holzhütte stand in den 90ern auf der Theresienwiese in München und schafft eine einzigartige Atmosphäre mit Maß-Krügen voller Löwenbräu Festbier, halben Hendl und Schweinshaxen, Obstler, Dirndl und Lederhosen. Auf der Spreewiesn spielt auch eine original bayerische Band.

Mühlenstraße 45, 10243 Berlin
Eintritt frei, Reservierung empfohlen
www.spreewiesn-berlin.de


Hauptstadtwies’n auf dem Zentralen Festplatz
Am 22. September beginnt das größte Oktoberfest Berlins in Reinickendorf, die Hauptstadtwies’n, auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm und  lädt bis zum 15. Oktober zur großen Gaudi. Im originalen Paulaner-Festzelt gibt es bayerische Spezialitäten wie Haxn, Hendl, Leberkäs, Brezn und Radi. Die Oktoberfestband D‘ Chieminger und DJ Hummel heizen am Wochenende kräftig im Festzelt ein und am 8. Oktober sorgt ein Spielmannszug für gute Laune.

Kurt-Schumacher-Damm 207, 13405 Berlin
Eintritt frei
www.schaustellerverband-berlin.de/oktoberfest-berlin.html


Berlin-Brandenburger Wies’n
in Spandau
Die die original bayerische Oktoberfest-Band Gaudi Buam kann man an jedem Oktoberwochenende in Spandau neben der Zitadelle erleben. Die Berlin-Brandenburger Wies’n lädt zum Schunkeln ins große Löwenbräu-Festzelt. Dazu gibt es typisch bayerische Schmankerln von der Haxn über Weißwürste, Leberknödelsuppe, „Obatzter“, Brezn bis zu Apfelstrudel und Kaiserschmarrn. Und die Original Löwenbräu-Maß gibt’s natürlich auch.

Zitadellenweg, 13599 Berlin
Eintritt ohne Reservierung 10,00 €
www.oktoberfest-bb.de/spandauer-oktoberfest.html

Oktoberfest im Hofbräu Wirtshaus
Parallel zur Münchner Wiesn findet im Hofbräu Wirtshaus in Berlin das Oktoberfest in der Hauptstadt statt – sogar mit traditionellem Oktoberfestbieranstich. Während der gesamten Oktoberfestzeit gibt es hier die typisch bayerische Festzeltstimmung im Herzen Berlins. Für echte Wiesn-Stimmung sorgt die original Hofbräuhaus Showband mit zünftiger Musik. Hier heißt es: Oans, zwoa, g’suffa!

Karl-Liebknecht-Str. 30, 10178 Berlin
Eintritt frei, Reservierung empfohlen
www.hofbraeu-wirtshaus.de


Festzelt der Hauptstadt

Bayerische Schmankerln wie Haxn, Leberknödelsuppe, Brezn und Kaiserschmarrn und zünftige Oktoberfeststimmung gibt’s auch zwei Wochen lang im Festzelt der Hauptstadt auf dem Washingtonplatz, vis-a-vis von Spree und Kanzleramt. Täglich wird zur Berliner „Wiesn-Gaudi“ in das große Festzelt mit tausend Plätzen geladen.

Washingtonplatz, 10557 Berlin
Eintritt frei, Reservierung empfohlen
www.oktoberfest-bb.de


Hütten-Gaudi am Alexanderplatz

Schunkeln bei Maß, Brez‘n & Co. Am 22. September startet das Oktoberfest am Alexanderplatz.

Bis zum 8. Oktober steigt die Gaudi bei freiem Eintritt, Live-Musik und alpinen Schmankerln

In der urigen Oktoberfesthütte mit großem Biergarten. Hier gibt es Extras wie Dirndl-Wettbewerb und eine Gaudi-Stube. Hingucker ist der  17 Meter hohe Oktoberfestbaum in blauweißem Dekor. Abends steigt die Hütten-Gaudi mit typisch-bayerischer Partymusik ab 19 Uhr.

Alexanderplatz, 10178 Berlin
Eintritt frei, Reservierung empfohlen
www.bergmannevent.de


Neuköllner Oktoberfest im Britzer Garten
Der Britzer Garten bietet auch in diesem Jahr wieder ein zünftiges  Oktoberfest auf dem Festplatz im Britzer Garten. Bis zu 1.000 Gäste finden auf den langen Bierbänken Platz. Für Stimmung sorgt die bayerische Band „3 Zwidern“. Verköstigt werden die Gäste hier mit Schweinshaxe, Brez’n, Leberkäs und Festbier aus Straubing.

Britzer Garten, Eingänge Mohriner Allee und Sangerhauser Weg
Eintritt frei, Reservierung empfohlen
britzer-seeterrassen.de


Außergewöhnliche Oktoberfeste in der Hauptstadt

Gaywiesn Hütte am Ostbahnhof
Ein besonderes Oktoberfest-Highlight ist auch 2017 wieder die Gaywiesn Hütte am Ostbahnhof.  Mit dabei sind die WiesnBand „Die Banausen“, Berliner DJs und Drag-Ikone Mataina Ah Wie Süß. Auch Kiki Cessler wird eine Show präsentieren. Auf der Speisekarte stehen zünftige Original Wiesn-Delikatessen: Vom halben Hendl und Schnitzel über die Weißwurst bis zur Brezn ist alles dabei. Vor der Hütte gibt es einen großen überdachten Terrassenbereich.

Mühlenstraße 45-46, 10243 Berlin
www.gay-wiesn.de


Oktoberfestfahrt der Stern- und Kreisschifffahrt
Das größte Volksfest der Welt kann man bei der Oktoberfestfahrt der Stern- und Kreisschifffahrt am 30. September auch auf dem Boot erleben. An Bord herrscht bajuwarische Lebensfreude auf preußischem Gewässer. Original Paulaner Oktoberfest-Bier und zünftige Speisen werden gereicht. Musikalisches Entertainment für beste Partylaune sowie weiß-blaue Schiffe bieten Wiesn-Feeling auf der Spree! Bei Erscheinen in Tracht (Dirndl oder Lederhose) winkt eine kleine Belohnung.

Einstieg Hafen Treptow und Jannowitzbrücke
Eintritt  26,00 – 34,90 €
www.sternundkreis.de


Oktoberfest Rot-Weiß im Stadion An der Alten Försterei
Im Stadion An der Alten Försterei gibt es am 6. und 7. Oktober eine rot-weiße Gaudi. Dirndl, Lederhosen, Hendl und Maß mit einem großen Vorrat an Festbier stehen auf dem Programm. Die urbayerische Kapelle Die Lumpen sorgt für Unterhaltung. Stimmung und Partylaune machen Spiele wie Maßkrugstemmen, Wettnageln, Hau-den-Lukas und eine Fotobox. eine Schweinshaxe mit Bayerisch Kraut und Kartoffelkloß kann vorbestellt werden. Darüber hinaus gibt es allerlei rustikale Leckereien. Wer passend gekleidet erscheint, erhält am Einlass eine kleine Überraschung.

An der Wuhlheide 263, 12555 Berlin
Eintritt: 12,00 €
www.altefoersterei.berlin


Traumtanz-Nacht Oktoberfestspecial

Am 22. September steht das Traumtanz-Nacht Oktoberfestspecial o’zapft is an. Gefeiert wird in einer Original Almhütte aus echtem Holz mit 100% Hüttenflair an der Spinnerbrücke direkt am S-Bahnhof Nikolassee. Dabei sind die legendären Kraxlhaxer und sorgen mit Livemusik für echte Wiesnatmosphäre mitten in Berlin. Für Spaß sorgen auch die Traumtanz-Nacht Resident-DJs DJ Deegree & DJ Cooper in Lederhosen und mit Vollgas hinter den Turntables.

Spinner-Brücke, extra aufgebaute Almhütte
Spanische Allee 180, Berlin 14129
Eintritt: 16,93 €
abend-app.com

 

Top10 Berlin Tipp

Wer noch ein Dirndl oder eine fesche Lederhose braucht und keine kaufen möchte, wird in unserer Liste für Kostümverleih fündig!

 

Antje

Antje

Unsere PR-Managerin Antje ist bei uns für all die schönen Kooperationen und die Kommunikation rund um Top10 Berlin zuständig. Berlin-Kennerin Antje ist immer in der Stadt unterwegs, trifft ihre vielen Freunde und testet leidenschaftlich gern alles Neue. Brauchen Kollegen einen guten Tipp für Geschäftsessen oder Abendplanung, sind sie bei Antje goldrichtig. In ihrer Freizeit ist die passionierte Volleyballerin an den schönsten Beachvolleyball-Spots der Stadt zu finden.


Webseite: www.top10berlin.de