Vom Valentinstag kann man halten, was man möchte. Die Romantiker unter uns nehmen ihn gerne zum Anlass, um ihren Schatz mal wieder richtig auszuführen. In kaum einer deutschen Stadt geht das besser als in Berlin. Wer keinen Platz mehr bei seinem Lieblingsitaliener bekommt, für den haben wir hier noch ein paar besondere Tipps zusammengestellt, denn viele Restaurants bieten spezielle Valentinstagsmenüs an, bei denen alles stimmt.

SURF & TURF am Valentinstag im Parker Bowles
Das Parker Bowles in Kreuzberg bietet ein leckeres 3-Gänge-Menü zum Valentinstag an. Dieses ist weniger rustikal, als der Name anmuten lässt, sondern verspricht einen feinen, dem Anlass entsprechenden, Abend. Den Auftakt macht geflammter Schottenlachs mit Passionsfrucht und Crème fraîche. Nach einem Refresher zum Neutralisieren des Gaumens wird die Hauptspeise kredenzt. Es warten Rinderfilet und eine Riesengarnele an Thaispargel, Pariser Kartoffeln und Trüffelsauce auf die Gäste. Als süßen Abschluss gibt es Popcorneis mit Guave und Ivoire-Schokolade. Zum Valentinstagsmenü wird außerdem ein spezieller Valentinstagsdrink gereicht – der French 75 aus Zitrone, Gin, Zucker und Champagner.

Wo: Parker Bowles | Prinzenstraße 85d, 10969 Berlin
Preis: 39,00 Euro pro Person
Reservierung: +49 30 55279099 oder reservierung@parker-bowles.com

Valentinstagsmenü im Restaurant Le Faubourg
Auch das französische Restaurant Le Faubourg im Hotel am Kudamm bietet seinen Gästen am 14. Februar ein besonderes Valentinstagsmenü, das keine Wünsche offen lässt. Eingeläutet wird der romantische Abend mit Ceviche vom Rind mit schwarzem Knoblauch, Kräutern und Sellerie sowie Süßkartoffel mit Stilton, Salat, Artischocke und Spargel. Auf die Vorspeise folgen dann Hummerbisque mit Paprikakaramell, Hummer, Lardo und Mandel oder Zitronen-Hühnchen mit Petersilie, Römersalat und Zwiebel. Abgerundet wird der Abend mit einem kleinen Pre Dessert und Apfel & Rote Bete Sorbet mit Baiser, Schokoladen Chantilly und Essig.

Wo: Restaurant Le Faubourg | Augsburger Straße 41, 10789 Berlin
Preis: 69,00 Euro pro Person
Reservierung: +49 30 8009997700

Valentinstagsdinner im Restaurant Sphere im Berliner Fernsehturm
Der Berliner Fernsehturm arrangiert für sie ein romantisches Dinner weit über den Dächern Berlins. Der Sternenhimmel im Drehrestaurant Sphere sowie musikalische Begleitung am Piano sorgen für ein ganz besonderes Flair. Innerhalb einer Stunde dreht sich das Restaurant einmal komplett um die eigene Achse und bietet einen wunderbaren Ausblick über die ganze Stadt. Das 3-Gänge-Menü kann aus jeweils zwei Vor- und Hauptspeisen ganz individuell zusammengestellt werden. Begrüßt werden die Gäste mit einem Glas Champagner. Als Vorspeise kann man so etwa zwischen Lachstatar oder Avocado-Rahmsüppchen wählen. Als Hauptgang wird entweder hohe Rippe vom Rind an Blütenjus, getrüffelter Kartoffelcrème und Blumenkohl-Kartoffelpüree oder Herz-Ravioli an Champagnerschaum, Queller-Tomatenragout und knusprigen Rucola serviert. Die Nachspeise ist eine Grand Marnier-Schokoladen–Ganache für 2 Personen und zum Abschluss gibt es aus der Küche noch einen Kaffee mit einem besonderen Liebesgruß.

Wo: Restaurant Sphere im Berliner Fernsehturm | Panoramastraße 1a, 10178 Berlin
Preis: 85,00 Euro pro Person
Reservierung: +49 30 24757527

Valentinstagsmenü im Zollpackhof
Auch der gemütliche Zollpackhof mit deutsch-österreichischer Küche in Tiergarten verspricht mit seinem 360 Grad Rundumkamin kuschelige Stunden am Valentinstag und tischt ein besonderes 3-Gänge-Menü. Als Aperitif gibt es zunächst ein Glas Sekt. Die Vorspeise besteht aus Lachstatar mit Korianderdip umlegt mit einer marinierten Avocado. Zur Hauptspeise können die Gäste dann wählen. Zur Auswahl stehen rosa gebratene Barbarie-Entenbrust an Orangensauce mit Ragout von roter Bete und dazu Kartoffelkräutertaler oder kross gebratenes Zanderfilet auf Champagner-Dillsauce mit Spinatpraline und Herzoginkartoffel. Das Dessert ist dann passend ein Duett von weißer und dunkler Schokolade auf Fruchtsaucenspiegel mit Ananas-Mangokompott.

Wo: Zollpackhof Restaurant | Elisabeth-Abegg-Straße 1, 10557 Berlin
Preis: 39,00 Euro pro Person
Reservierung: +49 30 33099720

Valentine’s Dinner im Restaurant fabrics im nhow Berlin
Auch das Restaurant fabrics im nhow Berlin direkt am Ufer der Spree in unmittelbarer Nähe der Oberbaumbrücke bietet einen ganz besonderen Abend für Verliebte und serviert ein edles und kreatives 4-Gänge-Menü – und das kann sich wirklich sehen lassen. Nach einem Welcome Cocktail startet der Abend mit einem Cappuccino von Rote Bete und Trüffel mit gebratener Taubenbrust und lauwarmem Topinambur-Salat. Genauso exklusiv geht es dann auch weiter mit Bretonischem Hummer mit Estragon Beurre Blanc, roten Linsen und marinierten Passepierre-Algen. Auch der Hauptgang kann überzeugen: Kalbsfilet in Kakao gebraten mit Zuckerrübenjus, Risotto mit Kräutersaitlingen, grünem Spargel und confierten Olivetti Kirschtomaten. Beendet wird das 4-Gänge-Dinner im fabrics mit einem weiteren Highlight, denn es wartet ein lauwarmes Schokoladen-Soufflé mit Knalleffekt, Tahiti-Vanilleeis und Mini Cupcake auf die Gäste.

Wo: Restaurant fabrics im nhow Berlin | Stralauer Allee 3, 10245 Berlin
Preis: 59,00 Euro pro Person
Reservierung: fabrics@nhow-hotels.com

Dinner im Restaurant fabrics | Foto: nhow Berlin
Dinner im Restaurant fabrics | Foto: nhow Berlin

Gewinnspiel für ein Valentine’s Dinner im nhow

Wir möchten euch auch ein bisschen Liebe schenken und laden euch deshalb auf unserer Top10 Berlin Facebook Seite zum unglaublich vielversprechenden 4-Gänge Valentine’s Dinner am Dienstag, dem 14. Februar 2017, im Restaurant fabrics vom nhow Berlin ein.

Viel Glück!

Ilka

Ilka

Unsere Redakteurin Ilka ist ständig für euch in der Stadt unterwegs, um neue Locations für Top10 Berlin zu testen. Dabei sieht man die selbsternannte Hashtag-Queen selten ohne Handy in der Hand, um euch mit den neusten Bildern unserer Trips und Ausflüge auf Instagram und Co. zu versorgen. Privat findet ihr Ilka auf den Partys dieser Stadt, im Pilates- und Yoga-Studio oder überall, wo es etwas zu essen gibt.


Webseite: www.top10berlin.de