Spannende Tipps und Aktivitäten für aktive Ferien: Am Montag beginnen die Herbstferien für die Berliner Schüler. Dann haben die Schulkinder bis zum 4. November Zeit, sich vom Schulstress zu erholen. Und damit die Herbstferien auf keinen Fall langweilig werden, haben wir in der Top10 Berlin Redaktion sowohl Angebote für große als auch kleine Kinder zusammengetragen – ganz bunt gemischte Themen für unterschiedliche Budgets. Ein besonderer Tipp der Top10 Redaktion: Wer noch einen Super-Ferien-Pass von den Sommerferien übrig hat, kann diesen auch für die Herbstferien nutzen und viele Ermäßigungen und kostenlose Eintritte nutzen. Mehr Infos dazu gibt es beim Jugendkulturservice Berlin.

Das FEZ Berlin veranstaltet erstaunliche Herbstferien in der Wuhlheide mit vielen Aktionen zum Staunen, Experimentieren, Gestalten, Probieren und Spielen. Bei interaktiven Theaterstücken können Kinder mitspielen und tanzen, bei Aktionen erfahren die kleinen Besucher Interessantes über Origami, Physik, Mineralogie oder das Licht. Und beim Orbitall Raumfahrt „fliegen“ die Kinder ins All.

Beim Herbstferienprogramm des Zoo Berlin können Ferienkinder den Tieren ganz nah sein. Jeder Tag in den Ferien steht unter einem eigenen Motto wie „Afrika-Tag“, „Aqua-Tag“ oder „Südamerika-Tag“ und entführt auf spannende Erlebnisreisen in fremde Tierwelten. Erfahrene Zooguides betreuen die Kinder und sorgen für Spaß, weshalb die Eltern beruhigt zu Hause bleiben können.

Sportlich aktiv werden die Kinder in den Herbstferien im Sports Island in Berlin-Mitte. Im Herbstferiencamp können die Kinder mit Spiel und Spaß verschiedene Sportarten ausprobieren. Hier werden die vielfältigen Sportmöglichkeiten genutzt, die Berlin als Stadt bietet. Treffpunkt ist das Tempelhofer Feld und von dort aus fahren die Teilnehmer zu den verschiedenen Aktivitäten. Die Kinder probieren sich im Bouldern und beim Beachvolleyball aus oder spielen Badminton und Tennis.

In der HABA Digitalwerkstatt können junge Computer-Fans zwischen 8 und 12 Jahren an Ferienworkshops im Programmieren teilnehmen. Der Herbstferien-Workshop „Spiele programmieren mit Scratch“ bietet Einblicke in die visuelle Programmiersprache Scratch. Die Kinder lernen unter Anleitung in interaktiven Schritten ein eigenes Spiel zu programmieren.

Einen Schauspiel- und einen Musicalworkshop für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bietet die ACTivity Schauspielschule in Berlin-Schöneberg in den Herbstferien an. Der Workshop setzt sich thematisch mit dem Roman „Der Herr der Fliegen“ von William Golding auseinander. Musikalisch interessierte Kinder lernen hier die Verbindung von Tanz, Gesang und Schauspiel.

Diese und viele weitere spannende Herbstferientipps findet ihr in unserer Top10 Liste. Allen Berliner Schulkindern und ihren Familien wünschen wir viel Spaß beim Ausprobieren der Tipps und aktiven Berliner Herbstferien!

Antje

Antje

Unsere PR-Managerin Antje ist bei uns für all die schönen Kooperationen und die Kommunikation rund um Top10 Berlin zuständig. Berlin-Kennerin Antje ist immer in der Stadt unterwegs, trifft ihre vielen Freunde und testet leidenschaftlich gern alles Neue. Brauchen Kollegen einen guten Tipp für Geschäftsessen oder Abendplanung, sind sie bei Antje goldrichtig. In ihrer Freizeit ist die passionierte Volleyballerin an den schönsten Beachvolleyball-Spots der Stadt zu finden.


Webseite: www.top10berlin.de